vs.oberwart.gv.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Willkommen in der Volksschule Oberwart

Start

Eckpunkte des Unterrichts an unserer Schule
  • Interesse am und Liebe zum Kind (Beziehungen aufbauen)
  • Neues Wissen anbieten – erreichbare Ziele setzen
  • Individualität  Selbständigkeit  Kreativität durch verschiedene Lehr- und Lernformen sowie Medien  fördern
  • WIR – Erlebnisse ermöglichen und den Teamgeist stärken
  • Werte vermitteln
  • Humorvoller Unterricht in entspannter Atmosphäre
 

Wasserprojekttag in der Willersdorfer Schlucht

wi33Die 3. Klassen erforschten in der letzten Schulwoche gemeinsam mit dem Waldpädagogen DI Hans-Peter Killingseder und seinem Team die Wasserwelt in der Willersdorfer Schlucht. Die Kinder genossen die angenehm kühle Temperatur in der Schlucht und tummelten sich begeistert im erfrischenden Wasser des Willersbaches.

 

Weiterlesen...
 

Nass, nass, Wasserspaß!

sch18Bei Temperaturen über 30 Grad wird es im Klassenzimmer immer unerträglicher, und so suchen wir in der letzten Schulwoche Abkühlung im Oberwarter Freibad. Alle genießen das kühle Nass und haben einen Riesenspaß!

 

 

Weiterlesen...
 

Lesenacht der 3k und 3m Klasse

na109In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni veranstalteten die 3k und die 3m Klasse eine Piraten-Lesenacht im Schulhaus, bei der es einen Schatz zu finden galt. Als Überraschung besuchten die Lesepatinnen der beiden Klassen die Kinder, brachten Piraten-Muffins und Piraten-Lesezeichen als Geschenke mit und lasen aus einem Piratenbuch vor. Am Morgen erwartete ein von einigen Mamas zubereitetes, köstliches Frühstück die ausgeschlafenen Piraten.

Weiterlesen...
 

Raiffeisen Zeichenwettbewrb

IMG 20170621 093137 640 x 480

Auch im heurigen Schuljahr nahmen viele unserer Schüler am Raiffeisen Zeichenwettbeweb teil. 15 Kinder wurden für ihre schönen Zeichnungen ausgezeichnet. Bei einem feierlichen Akt durften sie ihre Preise entgegennehmen.

Wir gratlieren den Gewinnern! 

 

Landesfinale in Gols

IMG 20170620 125809 640 x 480

Am 20. Juni nahm unsere Fußballmannschaft am burgnländischen Landesfinale des Raiffeisen-Sumsi-Cups teil. Nach mehreren spannenden Spielen, bei denen wir nicht immer vom Gllück begünstigt waren, erreichten wir den 6. Platz.

Wir gratulieren unseren Fußballern!

 

Lehrausgang - Rettungshubschrauber Christophorus 16

dscn5011  copy Die Kinder der 2e Klasse besuchten den Stützpunkt und die Crew des Christophorus 16 in Oberwart. Der Pilot und der Notarzt selbst erklärten uns vieles über ihre Einsatzbereiche und die Geräte. Kurz vor dem Rückweg in die Schule wurde der Rettungshubschrauber zu einem Einsatz gerufen. Begeistert verfolgten die Kinder den Start. Auch das Innere eines Rettungswagens lernten sie kennen und durften den fahrbaren Tragesessel ausprobieren.

Es war ein ganz besonderer Ausflug. Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle der Crew des Christophorus 16!

Weiterlesen...
 

Lese:Flashmob im Kulturpark

fm12Am 20. Juni erlebten einige Klassen unserer Schule den Leseunterricht einmal ganz anders. Sie nahmen an einem „Lese:Flashmob“ im Kulturpark Oberwart teil und eröffneten somit den ersten landesweiten „Lesesommer Burgenland“, welcher von den südburgenländischen Netzwerkbibliotheken ins Leben gerufen worden war. Es machte allen Beteiligten großen Spaß entspannt und bequem auf der Wiese zu sitzen oder im Gras zu liegen, in Büchern zu blättern und zu lesen oder eine Geschichte vorgelesen zu bekommen. So kann man sogar den größten Lesemuffel fürs Lesen begeistern!!!

Weiterlesen...
 

Auf Bezirksrundfahrt

br29Bei strahlendem Wetter erkundeten die 3. Klassen am 22. Juni den Heimatbezirk Oberwart. Über Bad Tatzmannsdorf, Mariasdorf, Bernstein und Stadtschlaining ging es bis zur Aussichtswarte am Geschriebenstein, dem höchsten Berg des Burgenlandes. Den Abschluss bildete eine Wanderung auf dem Baumwipfelweg in Althodis. Überwältigt von den vielen schönen Eindrücken, kehrten alle am Nachmittag wieder nach Oberwart zurück.

Weiterlesen...
 

Projekttage im Nordburgenland

Vom 12. 10  copy bis 14. Juni ging es für die SchülerInnen der 4m auf Projekttage nach Rust ins Nordburgenland.

Dabei standen viele interessante Punkte auf dem Programm: ein Besuch der Landeshauptstadt Eisenstadt, Führung im Landhaus und im Schloss Esterhazy, Besichtigung der Bergkirche und des Haydnmausoleums, Wanderung und Exkursion im Nationalpark, Kutschenfahrt durch den Nationalpark, Schifffahrt am Neusiedler See, Besuch der Bleistiftfabrik in Hirm und eine Mitmachführung auf der Burg Forchtenstein.

Während dieser lebensnahen und anschaulichen Ergänzung zum Unterricht lernten die Schüler und Schülerinnen das Nordburgenland näher kennen. Es war für alle ein tolles Erlebnis. Die SchülerInnen und ihre Lehrerinnen hatten viel Spaß und genossen diese gemeinsamen Tage.

Weiterlesen...
 

Schmetterlinge in der 1.ea

20170529 091648 1024 x 768Mitte Mai begannen wir mit unserem Schmetterlingsprojekt.

Wir erhielten sechs winzige Raupen, die innerhalb einer Woche richtig groß wurden. Zum Essen bekamen Sie eine Mischung aus Pflanzen. Nach elf Tagen begannen sich die Raupen langsam zu verpuppen. Danach mussten wir sie vorsichtig in ein Voliere umsiedeln, damit sie genug Platz zum Schlüpfen hatten. Ungefähr eine Woche später war es dann soweit! Als wir nach dem langen Wochenende wieder in die Schule kamen, staunten wir nicht schlecht: Die Schmetterlinge waren geschlüpft und flatterten schon zufrieden herum. Natürlich brauchten sie nun Nektar zum Fressen. Wir gaben ihnen Orangen, Bananen und Blüten.

Weiterlesen...
 

Bezirkssieger beim Fußballturnier

Unsere Fußballer konnten den Raiffeisen-Sumsi-Cup im Bezirk Oberwart gewinnen. Daher wird unsere Schule auch beim Landesfinale in Gols teilnehmen. 

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg recht herzlich!IMG 20170530 131345 640 x 480

 

Wir sind Kinderpolizistinnen!

IMG 20170504 091107 640 x 480

Die Polizei hat uns besucht. Die Kinder wiederholten bereits bekannte Verhaltensregeln. In einem Abschlussquiz durften sie ihr Wissen unter Beweis stellen und qualifizierten sich als Kinderpolizistinnen. Die Schüler erhielten Kinderpolizei-Ausweise.

 

Wir wurden Bezirkssieger bei der Safety-Tour! :-)

12Die SchülerInnen der 4m Klasse nahmen am 4. Mai, am Sportplatz in Badersdorf, an der Safety-Tour 2017 teil.

Bei der "Kindersicherheitsolympiade" standen mehrere  Spiele auf dem Programm. Die Kinder stellten nicht nur ihr Sicherheitswissen sondern auch ihre Geschicklichkeit unter Beweis, wie zum Beispiel "Sicheres Radfahren-Notrufnummernspiel", "Kinder-Löschbewerb" und "Gefahrstoff-Würfelpuzzle". Der tatkräftige Einsatz der Kinder wurde belohnt. Sie wurden Bezirkssieger! Nun nimmt die Klasse beim Landesfinale, am 31. Mai, in Mattersburg teil! :-)

Weiterlesen...
 

Landesjugendsingen

ljFür unseren Schulchor war es ein besonderes Erlebnis am Landesjugendsingen im Schloss Estzerházy teilzunehmen. Mit viel Freude und Begeisterung sangen die SchülerInnen ein Pflichtlied und zwei frei gewählte Stücke. Herzlichen Dank Herrn Reinhard Koch für die schwungvolle Begleitung beim Volkslied. Im Haydnsaal auf der Bühne zu stehen und Lieder zu präsentieren, wird den Kindern sicherlich lange in Erinnerung bleiben.

Weiterlesen...
 

Workshop: ARA4kids

ara11Ende April nahmen die Schüler/innen der 3. Klassen am Workshop „ARA4kids“ teil, der vom Burgenländischen Müllverband angeboten wird. Herr Johann Pammer, Abfallberater beim BMV, erklärte den Kindern ganz genau, warum was in welche Mülltonne gehört, wie man sortenrein und richtig den Müll trennt und ließ sie das Gelernte auch gleich anwenden. Alle werden in Zukunft noch genauer darauf achten, ihren Müll möglichst gering zu halten und diesen auch bewusst richtig zu trennen.

Weiterlesen...
 

Besuch in der Gärtnerei Graf

Interessante und wissenswerte Dinge über die Arbeit und die notwendigen Tätigkeiten in einem Gärtnereibetrieb erfuhren die Schülerinnen und Schüler der 3.u Klasse in der Gärtnerei Graf! 

1 640 x 480

Weiterlesen...
 

Frohe Ostern!

o38

Wir wünschen allen Eltern, Großeltern, Geschwistern und allen Freunden unserer Homepage schöne Osterferien und ein frohes Osterfest!

 

Gemeinsam gegen den Müll!

16  copy Das Informgelände Oberwart wurde am 7. April zum Treffpunkt von über 50 kleinen Umweltschützern der Volksschule Oberwart, die sich voller Eifer auf Flurreinigung begaben.

Ausgerüstet mit Warnwesten, Handschuhen und Müllsäcken, durchstreiften die Kinder der 4. Klassen Wiesen, Straßenränder und Parkplätze und sammelten alles, was dort nicht hingehört. Das Engagement der Kinder war bewundernswert! :-)

Weiterlesen...
 

Wasser-Tag an der Pinka im Frühling

 

DSCN2465 640 x 480In der ersten April Woche erforschten alle 3. Klassen das Gebiet um und in der Pinka. Gemeinsam mit den Waldpädagogen suchten wir die Umgebung der Pinka ab und bauten „Schiffe“. Dann wurde auch die Erde auf ihre Durchlässigkeit untersucht. Schließlich wateten wir durch die Pinka. Dabei suchten wir nach Wassertieren. Neben Eintagsfliegen-und Libellenlarven fanden wir Flussschnecken sowie Bachflohkrebse. Der Vormittag verging wie im Flug und war besonders lehrreich.
Danke an die Waldpädagogen.

Weiterlesen...
 

Osterandacht

IMG 20170404 085303 640 x 480

Kurz vor den Osterferien fand unsere ökumenische Osterandacht statt. Die ReligionslehrerInnen hatten eine meditative und besinnliche Feier vorbereitet, die allen gut gefiel. Gemeinsam wurde gebetet und gesungen.

 

Tennis - Schnupperstunden

IMG 20170315 WA0001 640 x 480

Der UTC Oberwart ermöglichte uns am 14. und 15. März zwei Tage Tennisunterricht.

Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei.

Herzlichen Dank dem Tennisclub Oberwart und Trainerin Diana für die tollen Stunden!

Weiterlesen...
 

KIXX Symphonics!

kixx006Rock meets Classic! Alle vierten Klassen unserer Schule hörten sich die Generalprobe für das große KIXX Symphonics Konzert an und waren begeistert. Der Sound, die Show, das pannonische Orchester, die fünf Sängerinnen und Sänger und natürlich die KIXX machten den Vormittag zum Erlebnis!

 

Schifoan is des leiwandste!

kixx002Drei wunderschöne sonnige Schitage verbrachten Schülerinnen und Schüler der 3m und der 4ea in St. Jakob/Walde! Die fortgeschrittenen Schifahrer sausten bereits am ersten Tag die Hänge hinab, aber auch die Anfängerinnen und Anfänger bewegten sich schon bald hurtigst über die Pisten.

Herzlichen Dank auch an jene Eltern, die geholfen haben, die Schitage so erfolgreich zu machen!

 

Robotik für alle!

kixx001Einen aufregenden Tag erlebten einige Kinder der 4ea Klasse, denn sie durften ihr Wissen und Können beim Robotiktag in Eisenstadt zeigen. Das "Bananenklavier", das sie mit einem elektronischen Teil namens MaKeyMaKey zusammengebastelt hatten, die "BigTrakRover, die mit der App "Pocket Code" programmiert wurden, ihre Welt auf Minecraft, die sie zusammen mit Schulen aus Polen, Slovenien, Norwegen und Italien im Rahmen eines eTwinning Projektes erstellten und die App "Floors". Pädagogen und Politiker waren ganz begeistert von der Freude und dem Auftreten der Kinder, die es ganz hervorragend schafften, genau zu erklären, wie die Geräte funktionieren und damit ihr Hintergrundwissen unter Beweis stellten.

Außerdem war es für sie sehr interessant, die Werke der anderen Schulen zu sehen und zu beobachten und damit eine Zukunft, die ihnen ungeahnte Möglichkeiten bietet.

 

"Connected Kids" in der Volksschule Oberwart

tablet 4Die Klassen 1ea, 2u, 3ea und 3eb nahmen seit dem 9. Jänner  bis zum 9. Februar am Projekt "Connected Kids" teil. Den Klassen standen iPads zum Reinschnuppern in die digitale Lernwelt zur Verfügung. Mit großer Begeisterung wurden verschiedene Apps ausprobiert und sichere Kinderseiten aufgesucht. Das Tablet stellt eine große Bereicherung für den Unterricht dar. Auch im Fremdsprachenunterricht kann es prima verwendet werden. Am Ende des vierwöchigen Workshops wurden die Eltern eingeladen, um zu sehen, was die Kinder gelernt haben. 

 

Weiter Bilder und Informationen finden Sie unter :   http://www.connected-kids.at/?p=10200

Weiterlesen...
 

Busy Bees in der Volksschule

beebotsSechs neue Beebots helfen den Kindern in Zukunft beim Lernen. Egal, ob die Kinder die Bienchen auf Buchstabenreise schicken, mit ihnen Rechnungen lösen, oder so wie im Video das Burgenland und Umgebung erkunden, die fleißigen Bienchen sind eine willkommene Abwechslung und natürlich auch eine kleine Hilfe!

Herzlichen Dank an unseren Elternverein, der den Kindern dieses neue Erlebnis ermöglicht hat!

Unsere Beebots!

 

eTwinning Konferenz Athen

eTwinning conferenceIm Rahmen der eTwinning Konferenz in Athen war es möglich, die Lehrerinnen und Lehrer persönlich zu treffen, mit denen wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Eine deutsche Reporterin drehte einen Kurzbericht über die eTwinning Konferenz und auch unsere erfolgreiche Gruppe war dabei!

Video zur eTwinning Konferenz Athen

 

Besuch im Kindergarten

VS DIR_640_x_480

Unsere Direktorin Roswitha Imre besuchte die Oberwarter Kindergärten. Dort verbrachte sie die Zeit gemeinsam mit den angehenden/zukünftigen Volksschülerinnen. In lockerer Atmosphäre konnten sie einander besser kennenlernen und gemeinsam einen lustigen Vormittag gestalten.

 

Auftaktveranstaltung: „ Bildungskooperationen in der Grenzregion AT-HU“ in Lanzenkirchen NÖ

Lanzenkirchen3

Bei diesem grenzüberschreitenden Projekt zwischen Österreich und Ungarn stehen die Sprachförderung, Nachbarsprachen/Mehrsprachigkeit sowie die Führung der  emotional -
sozialen Grundkompetenzen vom Kindergarten bis in die Schule im Vordergrund.
Am Vormittag fanden Vorträge zu den Themen „Sprachenvielfalt als Potential“
und am Nachmittag Workshops zu den Themen sozial-emotionale Entwicklung der
Kinder, Sensibilisierung der Eltern für die mehrsprachige Entwicklung der
Kinder und Vertiefung der Zweitsprache bei Schuleintritt statt.

 

Sicher im www - Tipps für Kinder vom Zivilschutz Burgenland

sicherheit

Mobbing, Betrug und Erpressung im Internet sind heute keine Seltenheit. Daher will der Zivilschutzverband Burgenland Kinder für Sicherheit im Internet sensibilisieren. Eine entsprechende Broschüre wurde auch in der Volksschule Oberwart verteilt. Sie enthält viele Tipps für den sicheren Umgang mit dem Internet.
„Mobbing mit Hilfe von Hasspostings oder Videos, Erpressung, Betrug beim Einkaufen - all diese Dinge finden im Internet statt. Das Internet biete zwar viele Vorteile, man müsse aber auch auf die Nachteile aufmerksam machen“, meint der Vertreter des Zivilschutzverbandes Burgenland Walter Hofer.
Kinder, Jugendliche und Schüler sind primär die Zielgruppe, die am stärksten von Internet-Kriminalität, von Cybercrime und Cybermobbing betroffen ist. Daher ist auch die Gefahr für die Kinder, Jugendlichen und Schüler eine permanent steigende.
„Internet-Technologie und der Zugang zu Internet-Techologie ist derzeit deshalb so wichtig, weil vor allem soziale Medien wie Facebook, Twitter immer stärker in die Lebenswelt unserer Kinder Eingang finden und wir natürlich aufmerksam machen müssen, dass über diese Medien Profile erstellt werden können. Profile über Soziales, Herkunft, Gesundheitszustand der Kinder und Bewegungsprofile, sehe ich im Großen und Ganzen als Gefahr“, warnt der Präsident des Burgenländischen Landesschulrates, Heinz Josef Zitz, vor dem leichtsinnigen Umgang mit Sozialen Netzwerken.
Ein wichtiger Rat des Zivilschutzverbandes in Bezug auf Mobbing lautet: Betroffene sollten sich im Fall des Falles unbedingt an eine Vertrauensperson wenden.

 

European Quality Label für das Projekt "eTwinning Tree"

blumenstraußStellen Sie Sich vor, es wird Ihnen ein wunderschöner Blumenstrauß von einer Blumenhandlung geliefert und Sie haben keine Ahnung, wer Ihnen diesen Strauß schickt. Heute ging es den Lehrerinnen der Volksschule Oberwart genau so. Letztendlich stellte sich heraus, dass das eTwinning Projekt, das die Volksschule letztes Jahr durchführte, nicht nur mit dem österreichischen Qualitätssiegel ausgezeichnet wurde, sondern auch mit dem europäischen Qualitätssiegel. Es gibt nur wenige Schulen in Österreich, die ein solches Qualitätssiegel erhalten und die Nationalagentur von eTwinning Österreich wollte sich mit dem Blumenstrauß dafür bedanken.

Unsere Schule bedankt sich bei eTwinning für diese außerordenltiche Anerkennung, wir freuen uns sehr! Herzlichen Dank an eTwinning Österreich!

Weiterlesen...
 

Verkehrserziehung mit Kasperl - "Puppomobil"

20161021 073940 1024 x 768 Am Freitag besuchte uns der Kasperl in der Schule. Gemeinsam mit seinem Hund "Barry", dem Herrn Inspektor "Pomeisl", seinem Freund Herrn "Dieselschlauch" und dem bösen Zauberer "Tintifax", brachte Kasperl uns richtiges Verhalten im Verkehr bei.

Zum Stück: Barry will seinen Schulweg zum 1. Mal allein gehen! Leider ist er noch sehr unsicher, kennt sich mit der Ampel nicht aus und von wichtigen Verkehrszeichen hat er kaum Ahnung, ja, er weiß schon gar nicht, wo links und rechts ist... Auch Kasperl ist keine rechte Hilfe. Herr Dieselschlauch und die Kinder begleiten nun Barry auf seinem Weg in die Schule. Gemeinsam meistern sie Kreuzungen, Fußgängerübergänge mit und ohne Zebrastreifen, lernen, wo links und rechts ist, setzen sich mit den Ampellichtern auseinander und erkennen wesentliche Verkehrszeichen.

Weiterlesen...
 

"Grüß Gott, Frau Minister"!

elearningconference025Auf der e-Learning Expert Konferenz in Eisenstadt durften einige Kinder der 4ea ihr Gewinnerprojekt "Young Scientists" vorstellen. Frau Minister Sonja Hammerschmid, unser Landeshauptmann Hans Niessl, der Präsident des Landesschulrates Heinz Josef Zitz und viele andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren begeistert vom Eifer und vom naturkundlichen Wissen unserer Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen...
 

e-Twinning Preisverleihung in Wien

etwinningpreis001Auch heuer wurden die besten neun österreichischen Projekte von e-Twinning prämiert. eTwinning ist eine Internetplattform der europäischen Union, die es Lehrerinnen und Lehrern aller Schularten und aller europäischen Staaten ermöglicht, gemeinsame grenzüberschreitende Projekte durchzuführen.

Die Volksschule Oberwart nimmt seit sieben Jahren an e-Twinning Projekten teil und wurde auch zum siebenten Mal ausgezeichnet. An der Preisverleihung in Wien nahmen zehn Kinder mit ihrer Lehrerin Marlene Ruiter-Gangol teil.

 

Weiterlesen...
 

25 Jahre Partnerschaft - 25 éves barátság

owinsz2.25 Jahre Partnerschaft - 25 éves barátság
Volksschule Oberwart - Oladi Általános Iskola, Szombathely

Am 29. September feierten die VOLKSSCHULE OBERWART und die OLADI ÁLTALÁNOS ISKOLA in Szombathely ihre 25-jährige Partnerschaft. In diesen 25 Jahren gab es eine große Vielfalt von Aktivitäten, von denen die Schülerinnen und Schüler profitierten. Sie schlossen Freundschaften und konnten so erste Auslandserfahrungen sammeln.

Zum heurigen Jubiläum reisten die Schülerinnen und Schüler der 3u und 4u Klasse zu ihren Freunden nach Szombathely. Nach einer herzlichen Begrüßung des Bürgermeisters und des Schulinspektors, bedankte sich unsere Schuldirektorin Roswitha Imre für die Gastfreundschaft. Anschließend kam es zur Verleihung von Erinnerungsurkunden und die Schülerinnen/Schüler der Volksschule Szombathely zeigten uns ein großartiges Theaterstück über den Heiligen Martin. Danach erfuhren die Kinder in verschiedenen Stationen noch viel Interessantes über das Leben und die Geschichte des heiligen Martin. Ein köstliches gemeinsames Mittagessen schloss diesen wunderschönen Jubiläumstag ab.

Weiterlesen...
 

Projekt: "Tägliche Turnstunde"

Unsere Schule nimmt heuer am Pilotprojekt „Tägliche Sport- und Bewegungseinheit in Schulen“ teil und die Schüler freuen sich sehr über die täglichen körperlichen Aktivitäten. Im Rahmen des Projektes kommen die Bewegungscoaches Balázs Takó und Jason Johnson zu uns in die Schule um mit uns Ausdauer, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu trainieren und somit unsere körperliche Fitness zu steigern. Die Bewegungseinheiten sind immer sehr abwechslungsreich und lustig und machen den Kindern großen Spaß.

 

Film über unsere Schule



Get the Flash Player to see this player.

time2online Joomla Extensions: Simple Video Flash Player Module

Termine

<<  August 2017  >>
 M  D  M  D  F  S  S 
 
   

Wir sind eTwinning Schule

Banner

Benutzer Anmeldung

Besucherzähler

.
Statistik: Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics