Klassenlehrer: VL Kainz Bianca

 

 

9AC12217 8AFA 4CEB 99C9 8D1C0A2B4F2DGemeinsam besuchten die 2m und die 1c Klasse den Bauernhof Luif in Riedlingsdorf. Nach einer herzlichen Begrüßung durften die Kinder beim Melken der Kühe zusehen, die Kühe füttern und streicheln und den Stall zusammenkehren. Danach wurden die kleinen Schweine gefüttert und die Gänse, Enten und Hühner beobachtet. Beim Spielen im Garten entdeckten wir auch Hunde und Katzen. Ein sehr interessanter und aufregender Vormittag!

BB586107 6D8B 414C A0C8 D9D784BCB067Am Freitag besuchte ein Polizist die Kinder der 1c. Er erzählte von den Aufgaben der Polizei und zeigte die notwendige Ausrüstung. Die Kinder waren begeistert, stellten viele Fragen und freuten sich über unseren Gast. Eine aufregende Stunde!

ABD6E85B 0E8F 43A6 A53B 391E6AE48537Heute waren die Kinder der 1c mit drei Waldpädagogen entlang der Pinka unterwegs. Sie haben erforscht, gespielt, gebaut, experimentiert und Spaß daran gehabt. Natur erleben ist besonders wichtig und wertvoll. Ein wunderschöner Vormittag. 

5EA23396 83FB 4D64 9F1B 5A436CA8F069Im Werkunterricht haben wir diese Woche eine Eule aus Wolle gebastelt. Ganz eifrig waren die Kinder dabei und wickelten und klebten fleißig. Am Ende der Stunde waren unsere Eulen fertig. 

1F3ABACC C0B3 47B1 87DC 779EE53DDD49Die Kinder der 1c beobachten seit einigen Wochen das Wachsen von Blumen. Gemeinsam wurden Samen in die Erde gesetzt und nun täglich beobachtet, wie sich die kleinen Blümchen entwickeln. Eine sehr spannende Zeit. Wann wird wohl die erste Blume zu sehen sein?

CB8C01A5 613C 4E0D 9529 3C5DA87504CDGesunde Ernährung ist wichtig!

Heute haben wir frisch gepressten Orangen-Zitronen-Karottensaft gemacht und gekostet. Nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund!

33E0317A 47FD 4F73 A364 F5980F24BA78Diese Woche lernten wir die Frühblüher kennen. Einige Kinder brachten sogar Schneeglöckchen, Hyazinthen und Tulpen mit. Sogar ganze Blumenkörbchen schmücken unsere Klasse! Herzlichen Dank dafür! Auch unser Spaziergang durch Oberwart, um den Frühling zu suchen, war sehr aufregend und interessant.

F55F6022 E825 44A1 AA57 ECF10D037A97Heute haben wir gemeinsam Pakete für die Menschen in der Ukraine gepackt. Auf die Herzen schrieben die Kinder Grüße und Wünsche hinauf. Danke an alle Eltern für die Spenden!

EBC7D9A7 BECB 4A08 8A25 8BCB7AAF8D87

CF79C3EE F09C 4F9C 8708 2A908049E5DFNach dem Motto "Groß und Klein-Beisammensein" besuchten die Kinder der 2m am 06. Dezember die Kinder der 1m. Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Sissi Wagner-Krutzler lasen die Kinder der 2m ein wunderschönes Buch vom Nikolaus vor. Es wurde gesungen, Lebkuchen gegessen und vom Nikolaus erzählt. 

8EB2E7B5 0A84 43FB 881C 4CBC38D45614Die 1. und 2. Klassen besuchten im kleinen Turnsaal unserer Schule ein Puppentheater. Im Rahmen dieser Verkehrs- und Mobilitätserziehung wurde getanzt, gesungen und mitgemacht. Mit viel Freude, Bewegung und Spaß erfuhren die Kinder, wie sie sicher über die Straße kommen.

EC2A419C FD69 4F83 B9A9 6E2A66F334FCNach dem Motto "Jung und Alt- zusammensein" besuchten die Kinder der 1c Klasse die SchülerInnen der 2 m Klasse. Gemeinsam wurden mit den Laternen Martinslieder gesungen und Äpfel und Martinstriezel gegessen. Zum Schluss wurde noch ein Gedicht vorgetragen. Was für ein schönes Martinsfest in der Schule!

F8AF9686 E277 4D82 9CD3 C821A1F4919BJede Woche erlernen die ERSTKLASSLER einen neuen Buchstaben. Nachdem die richtige Schreibweise eingeführt wurde,gibt es verschiedenste Stationen, welche alle Sinne anregen. Die neuen Buchstaben werden gestempelt, an der Whiteboard Tafel nachgefahren, in den Sand geschrieben, mit Autos nachgefahren, ins Heft geschrieben, geturnt, mit Plastilin geknetet, am Seilnachgegangen oder in der Tastschachtel erfühlt. Es gibt zahlreiche Spiele, die sich mit dem neuen Buchstaben beschäftigen. Die Kinder lieben diese Buchstabentage und sind mit Ehrgeiz und großer Freude dabei.