vs.oberwart.gv.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Willkommen in der Volksschule Oberwart

Start

Eckpunkte des Unterrichts an unserer Schule
  • Interesse am und Liebe zum Kind (Beziehungen aufbauen)
  • Neues Wissen anbieten – erreichbare Ziele setzen
  • Individualität  Selbständigkeit  Kreativität durch verschiedene Lehr- und Lernformen sowie Medien  fördern
  • WIR – Erlebnisse ermöglichen und den Teamgeist stärken
  • Werte vermitteln
  • Humorvoller Unterricht in entspannter Atmosphäre
 

Schule in der Gärtnerei

GärtnereiVom 1.-4. April besuchten alle 1. Klassen die Gärtnerei Graf "Florales neu erleben" in Oberwart.

"Schule in der Gärtnerei" ist eine Aktion der Gärtnereien und Baumschulen für Volksschulkinder. Bei einem ausführlichen Rundgang durch den Betrieb, erfuhren die SchülerInnen, wie vielseitig und modern die Produktion und die Verwendungsmöglichkeiten von Pflanzen sind. Die Gärtnerei wird dabei zum Klassenzimmer- und die Pflanzen zu Lehrern. Zum Abschluss durften die Kinder eine Sonnenblume oder eine Gurkenpflanze einsetzen und mit nach Hause nehmen.

Ein herzliches Dankeschön Thomas Graf und seinem Team! :-)

 

Workshop: Huhn und Ei

hu3Unter der Anleitung von Seminarbäuerin DI Carina Laschober-Luif durften wir kurz vor Ostern an verschiedenen Stationen das Thema „Huhn und Ei“ mit allen Sinnen erleben. Gemeinsam suchten wir auch Antworten auf Fragen wie „Was bedeuten eigentlich die Zahlen und Nummern auf einem Ei?“, „Wie lange dauert es, bis sich in einem Ei ein Kücken entwickelt und schlüpft?“ oder „Was fressen die Hühner?“ bzw. „Haben Hühner auch Feinde?“ Dank dieses Workshops sind wir nun richtige “Hühner-Experten“.
Ein herzliches Dankeschön für diesen spannenden und interessanten Vormittag!

Weiterlesen...
 

Den Kreuzweg gemeinsam beten

Dy0KCjuzU4vKKjj3kjL91Im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts, spazierten die Schülerinnen und Schüler zur Kirche und beteten gemeinsam den Kreuzweg. Wenn wir den Leidensweg mit Jesus gehen, beschäftigen wir uns mit Schmerz und Trauer. Der Kreuzweg ist aber auch ein Weg der Liebe, der Hoffnung und der Zuversicht. Jesus hat den Tod überwunden. Mit ihm dürfen wir auch darauf vertrauen, dass unser Leiden getragen wird von der liebenden Gegenwart Gottes.

Weiterlesen...
 

English in Action

eia002Eine Woche lang nahmen SchülerInnen aus sechs Klassen an "English in Action" teil. Drei LehrerInnen aus Canterbury/ UK unterrichteten die Kinder drei Stunden pro Tag ausschließlich in englischer Sprache. Lieder, Reime, Gedichte, Märchen, jede Menge Spiele und noch mehr Spaß machten die Woche zu einem unvergesslichen Ereignis!

English in Action

 

Blick und Klick

blick5Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion "Blick und Klick" der AUVA übten die SchülerInnen das richtige Überqueren der Straße auf einem Zebrastreifen und zwischen zwei parkenden Autos. Begeistert waren die Kinder vom Blick und Klick- Auto, mit welchem sie mitfahren durften und in einer Bremssituation merkten, wie wichtig ein Kindersitz ist!

Weiterlesen...
 

Toller Erfolg beim ungarischen Rezitationswettbewerb

sprache1sprache2Am Donnerstag, dem 28.02.2019 fand der alljährliche ungarische Rezitationswettbewerb im reformierten Gemeidesaal statt. Teilnehmer waren Volksschulkinder von 6-10 Jahren, die ungarischsprachige Gedichte vortrugen. Unterschieden wurden hierbei noch zwischen muttersprachlichen und nicht muttersprachlichen SchülerInnen.

Die Volksschule Oberwart war mit Kindern jeder Altersstufe verteten und konnte einige erste, zweite und dritte Plätze einheimsen! Gratulation an alle Teilnehmer!

 

Was für ein Gentleman :-)

weltfrauentagZum Weltfrauentag bekam jedes Mädchen der 1u eine Rose von einem sehr charmanten Buben. Wir sagen DANKESCHÖN :-) Der kleine Rosenkavalier ist jetzt schon ein richtiger Gentleman :-)

 

Schitage St. Jakob/ Walde

sk35

schikurs015Herrliches Wetter und perfekt präparierte Pisten machten auch heuer wieder unsere drei Schitage zum Erlebnis und viel zu schnell waren sie vorbei.

Unsere 7 Anfängerinnen und Anfänger standen bereits am zweiten Tag auf der Piste beim Tellerlift und auch die übrigen Gruppen konnten ihr Können erweitern und steigern.

Herzlichen Dank an die unermüdlichen Schilehrerinnen und Schilehrer, die das ermöglichten.

Herzlichen Dank auch an alle Eltern, die uns Lehrerinnen untertützt und geholfen haben, den Kindern in die Schischuhe und Schi zu helfen, oder mit uns das Essen ausgeteilt haben. Ihr wart großartig!

Weiterlesen...
 

lustiger Faschingsumzug :-)

22VYLPVmyQzZNjj3nksKIn der Volksschule Oberwart wurde am Faschingsdienstag lustig gefeiert. Die Kinder verbrachten einen aufregenden Vormittag mit vielen Faschingsspielen und Tänzen gemeinsam mit den LehrerInnen. Nach einem Umzug mit den Trommeln durch das Schulhaus, marschierten die SchülerInnen auf den Hauptplatz, wo sie ausgelassen sangen und tanzten. Zur Stärkung wurden Schwedenbomben und Krapfen von der Stadtgemeinde Oberwart verteilt. Dankeschön, lieber Herr Bürgermeister :-)

Weiterlesen...
 

Besuch der Zauberflöte in der Staatsoper

oper1Am Freitag, den 1. März fuhren die vierten Klassen nach Wien, um sich in der Staatsoper die Zauberflöte für Kinder anzusehen. Mehr als zweitausend VolksschülerInnen aus ganz Österreich waren an diesem Tag zur Vorstellung eingeladen. Zu Beginn wurden alle Besucher vom Staatsoperndirektor begrüßt, danach führte der Sänger, der die Rolle des Papageno in der Oper spielte, durch das Programm. Während der kindgerechten Darbietung durch die Sänger der Staatsoper, wurden auch die Instrumente des Orchesters näher vorgestellt. Besonders beeindruckend waren auch die tollen Kostüme, mit denen Tiere lebensgroß dargestellt wurden. Der Besuch in der Oper war für alle ein besonderes Erlebnis, das uns noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird.

Weiterlesen...
 

Märchenreise der 1m durchs Schulhaus

mr16Im Rahmen unseres Märchenprojektes begaben wir uns auf eine zauberhafte Märchenreise durch das Schulhaus. Zunächst mussten wir vier versteckte Plätze entdecken, an denen uns dann zwei Lehrerinnen, unsere Lesepatin und die Frau Direktor verschiedene Märchen vorlasen. An jeder Station gab es kleine Überraschungen für uns und zum Abschluss sangen wir Märchenlieder und spielten gemeinsam Szenen aus den gehörten Märchen. Mit dem Verspeisen von Rotkäppchens Kuchen beendeten wir unsere Märchenreise

 

Der 2.Wasserprojekttag der 2m

wasser1

wasser6Unseren 2. Projektvormittag verbrachten wir in der Klasse. Gemeinsam mit Hans-Peter und Dietmar nahmen wir das Wasser in seinen drei Aggregatzuständen genau unter die Lupe. Wir verkosteten Wasser und machten Versuche damit. Überrascht waren wir, als wir erfuhren, wie viel Wasser man eigentlich zur Herstellung von Cola und Kaffee benötigt.

Genau hinhören, hieß es dann beim anschließenden Wasser-Geräusche-Memory.

Zum Abschluss stellten wir anhand eines Geschicklichkeitsspieles unsere Teamfähigkeit unter Beweis. Wir freuen uns schon auf den nächsten Wasserprojekttag, der wieder draußen in der Natur stattfinden wird!

Weiterlesen...
 

Der verschwundene Schneemann der 1m

schneemann 1m 2schneemann 1m 1Nachdem es geschneit hatte und alles mit einer Schneedecke überzogen war, wollten wir heute ein Experiment mit Schnee durchführen. Wir holten Schnee in die warme Klasse und füllten diesen in verschließbare „Schneemann-Säckchen“. Dann stellten wir unsere „Schneemänner“ aufs Fensterbrett über den warmen Heizkörper - und nun begann das Beobachten – und zwar so lange, bis sich unser „Schneemann“ in eine Wasserpfütze verwandelt hatte. Wir staunten nicht schlecht, dass aus dem vielen Schnee nur so wenig Wasser geworden war und sich viele Schmutzpartikeln darin befanden. Außerdem konnten wir beobachten, dass anstelle des verschwundenen Schnees viel Luft das Säckchen aufblies.

 

Der Nikolaus im Oberwarter Stadtpark

NikolausWie jedes Jahr hat die Stadtgemeinde Oberwart auch heuer wieder die Nikolausaktion im Stadtpark organisiert. Mit der Unterstützung des Tourismus- und Kulturvereins und der Volksschule wurde ein stimmiges Fest organisiert, bei dem auch der große Weihnachtsbaum entzündet wurde.
Leuchtende Kinderaugen hießen den Heiligen Mann im Stadtpark willkommen. Viele Geschenksackerl wurden an die Kleinen verteilt.

 

Kooperationsprojekt zwischen Kindergarten und Volksschule

kiga7Im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen Kindergarten und Volksschule besuchten die zukünftigen Erstklässler mit ihren KindergartenpädagogInnen die Volksschule Oberwart.

Zuerst stand eine Schulhaus-Rallye am Plan. Dann erkundeten die Kinder gemeinsam einige Räumlichkeiten, wie die Turnsäle, die Direktion, das Konferenzzimmer, den Musikraum, die Aula uvm., im Schulgebäude. Die zukünftigen Erstklässler konnten schon einmal „echte“ Schulluft schnuppern.Wir freuen uns schon auf euren nächsten Besuch bei uns!

Weiterlesen...
 

Alljährliche Seniorenweihnachtsfeier im Kontaktzentrum

pension 1Am 12.12.2018 fand die alljährliche Seniorenfeier im Kontaktzentrum statt. Die Direktorin der Volksschule Oberwart, Roswitha Imre, führte durch das Programm, das vom Chor der Volksschule mit Liedern und Gedichten gestaltet wurde.

 

Ein toller und interessanter Tag in Wien...

wien8Am 10.Dezember fuhr die 2ea,2m,3ea und die 3k Klasse der Volksschule Oberwart nach Wien.

Weiterlesen...
 

Zu Besuch im Rathaus

rathaus3Alle dritten Klassen der VS Oberwart statteten am Mittwoch, dem 05. Dezember 2018, gemeinsam mit ihren LehrerInnen der Stadtverwaltung einen Besuch ab. Die Kinder freuten sich auf den Besuch beim Bürgermeister. Das Stadtoberhaupt stand den Kindern auf ihre verschiedensten Fragen Rede und Antwort und nahm Anregungen und Wünsche entgegen.Bei einer Führung durch das Gebäude erfuhren die Schülerinnen und Schüler interessante Details über die einzelnen Abteilungen und ihre Aufgaben.Danke für diesen tollen Besuch im Rathaus :-)

Weiterlesen...
 

Lesenacht der 4em

lesen1Einmal im Schulhaus übernachten? Dieses Erlebnis wollten wir uns nicht entgehen lassen. Deshalb veranstalteten wir am Donnerstag, den 22. November unsere langersehnte Lesenacht.

Weiterlesen...
 

Partnerschulbesuch aus Szombathely

Partnerschule mit 3uDie 3u und 4u bekamen Besuch von der Partnerschule aus Szombathely. Gemeinsam besuchten sie das Felsenmuseum in Bernstein, wo sie eine spannende Museumsrally mitmachen durften.

 

Wir setzen Zeichen für eine gerechte Welt!

stern3Am 20. November besuchte uns Frau Horvath im Rahmen des röm.-kath. Religionsunterrichts und stellte und das Projektland der Sternsingeraktion 2019 vor. Wir können dieses Mal Kleinbauern auf den Philippinen mit einer Spende unterstützen!

Weiterlesen...
 

EU Projekt der VS Oberwart

erasmus3EU Projekt der Volksschule Oberwart! 30 Kinder und 18 Lehrerinnen aus sechs verschiedenen Nationen gemeinsam auf Entdeckungsreise! Im Rahmen des Erasmus+ Projektes STEM Education besuchten je fünf Kinder und drei Lehrerinnen aus Bulgarien, Rumänien, Finnland, Portugal und der Slowakei ihre österreichischen Partner/innen in der Volksschule Oberwart.

Weiterlesen...
 

Wir feiern 100 Jahre Republik Österreich

rep4Am 09.November 2018 feierte die VS Oberwart 100 Jahre Republik Österreich. Den ganzen Vormittag lang präsentierten die SchülerInnen die Projektergebnisse zum 100jährigen Jubiläum. Es wurde gesungen, getanzt, gelacht und gegessen. Das war ein tolles Fest :-)

Weiterlesen...
 

KUZ Oberschützen: Der Schulausflug vom Ich zum Wir

kuz13Am 16. Oktober besuchten wir im Rahmen unseres Theater-Abos die 1. Schultheatervorstellung im KUZ Oberschützen. Das Schauspiel-Ensemble „Next Liberty“ entführte uns mit seiner Aufführung auf einen ganz besonderen Schulausflug, der für alle nicht nur Kinderdisco und Arschbombenwettspringen bereithielt, sondern auch ganz besondere Herausforderungen – vor allem für Tami, die „Neue“ in der Klasse.

 

Friedhofbesuch

frie3Am 23. Oktober besuchten die SchülerInnen mit ihrer Religionslehrerin Sandra Nemeth und ihrem Religionslehrer Christian Krutzler den römisch katholischen und den evangelischen Friedhof in Oberwart. Gemeinsam wurde für unsere Verstorbenen gebetet und eine Kerze angezündet. Die Kinder betrachteten die Gräber und es wurde über Allerheiligen und Allerseelen gesprochen.

Weiterlesen...
 

Sitzung des Elternvereines der VS Oberwart

sitzungSitzung des Elternvereines der VS Oberwart

 

Hallo Auto

auto5"Hallo Auto" ist eine Verkehrserziehungsaktion für Volkschulkinder. Dabei können die SchülerInnen miterleben, wie lange ein Fahrzeug braucht, um stehen zu bleiben.

Weiterlesen...
 

Besuch des Heimatmuseums in Oberschützen

museum2Die 4a, 4e, 4em und 4u fuhren am 08.10.2018 ins Haus der Volkskultur nach Oberschützen. Dort führte Frau Schedl uns durch das Museum. Wir erfuhren viel Interessantes über das Leben in früherer Zeit. Das war ein sehr informativer Vormittag im Museum.

Weiterlesen...
 

Lesenacht der 4e

lese3Das war eine coole und lustige Lesenacht der 4e.

Weiterlesen...
 

Tiere sind unsere Freunde

haus2Anlässlich des Welttierschutztages am 04. Oktober, bekam die 3ea "tierischen" Besuch von einigen Haustieren. Den Anfang machte das flauschige Kaninchen, gefolgt vom schneeweißen Kätzchen. Zum Abschluss der Haustierwoche lernten wir noch einen liebewürdigen Hund kennen. Von den Besitzern erfuhren wir Vieles über die Haltung, die Bedürfnisse und auch die Körpersprache der Tiere.

Weiterlesen...
 

Partnerschulenbesuch in Szombathely

schulbesuch6Am 04. Oktober besuchten die 3u und die 4u unsere Partnerschule in Szombathely. Gemeinsam besichteten wir das Savaria Museum, wo wir über Planeten, Gesteine und Römer informiert wurden. Ein toller Besuch, der die SchülerInnen und LehrerInnen begeisterte.

Weiterlesen...
 

Erntedankfest

ernte7Die ReligionslehrerIn Nemeth Sandra und Krutzler Christian feierten mit den SchülerInnen ERNTEDANK. Gemeinsam wurde gebetet, gedankt und Brot, Trauben, Äpfel und Karotten verkostet. Danke lieber Gott für die gute Ernte in diesem Jahr!

Weiterlesen...
 

Bläserklasse 3m

bläser 3Wir sind eine Musikklasse und werden heuer bereits eine Orchesterklasse. Mit den neuen Musiklehrern Ewald Preinsberger und Martin Fischer, durften wir viele Instrumente ausprobieren. Das macht großen Spaß :-)

Weiterlesen...
 

Rundgang durch Oberwart

Hoditsch WanderungAnlässlich 100 Jahre Republik, machten die LehrerInnen einen Rundgang durch das kulturelle, religiöse, wirtschaftliche und historische Zentrum der Stadt Oberwart, mit ihrer Vielfalt, Geschichte und Geschichten.

Geführt wurde dieser Rundgang von Ing. Wilhelm Hodits, der uns mit seinem Wissen und seinen Geschichten begeisterte.

 

Wasserprojekttag der 2m

Szabo Eva Klasse 1Szabo Eva Klasse 2Szabo Eva Klasse 3Szabo Eva Klasse 4Szabo Eva Klasse 5Szabo Eva Klasse 6Szabo Eva Klasse

Auch heuer heißt es wieder „Raus in die Natur“! In diesem Schuljahr nehmen wir das Wasser in den 4 Jahreszeiten genauer unter die Lupe. Bei herrlichem Herbstwetter machten wir uns auf den Weg zur Pinka. Dort erwarteten uns schon die beiden Freizeitpädagogen Hans Peter Killingseder und Werner. Ausgerüstet mit Wassergläsern, Pipetten und Keschern erkundeten wir das Wasser der Pinka und deren Lebewesen. Abschließend ließen wir noch unsere selbstgebauten „Floße“ um die Wette schwimmen.

 

Tag der Sprachen

Am 26. September feierten wir den Tag der Sprachen. Dieser stand unter dem Motto " Sprachen neu denken-Grenzen überwinden". Es fand eine Sprachenschnupperstunde mit vielen lustigen und interessanten Spielen in 4 verschiedenen Sprachen im Turnsaal statt. Ziel dieses Aktiontages war es, zur Wertschätzung aller Sprachen und Kulturen beizutragen, den Menschen die Vorteile von Sprachkenntnissen bewusst zu machen, die individuelle Mehrsprachigkeit zu fördern und die Kinder zum lebensbegleitenden Lernen von Sprachen zu motivieren.

Tag der Sprachen 1

Tag der Sprachen 4Tag der SprachenTag der Sprachen 2Tag der Sprachen 3

 

Schnupperstunde Rope Skipping

Am 25. September durften alle Kinder der 1. Klassen an einer Gratis- Schnupperstunde des Burgenländischen Rope Skipping Vereins teilnehmen. Die Begeisterung war groß und die sehr sympathische Trainerin Katrin Böhm entdeckte sofort einige Talente, die sich schon sehr geschickt mit den Springschnüren anstellten. Herzlichen Dank für die tolle Rope Skipping-Stunde.

rs21

 

Wandertag der 4.Klassen

Am 13. September fand für die 3. und 4. Klassen der jährliche Herbst- Schulwandertag statt.

Alle Kinder der 4a, 4e, 4em und 4u fuhren mit dem Bus nach Kohfidisch. Dort besichtigten sie das wunderschöne Schloss Kohfidisch.

Ausgehend vom Schloss wanderten die gutgelaunten SchülerInnen entlang des schattigen Wanderweges bis zum Weingebiet Csaterberg. Dabei kamen sie an einer Kapelle und dem Mausoleum einer Adelsfamilie vorbei. Nach der Wanderung durch die idyllischen Weingärten durften die Kinder Weintrauben und frisch gepressten Weintraubensaft kosten.

Danach ging es mit dem Bus wieder zürück in die Schule.

Die SchülerInnen und als auch LehrerInnen genossen den milden und trockenen Herbsttag.

silvia klasse 4e

4 klassen Gruppenfoto csaterberg4 klasse wandertag csaterberg4a Andrea Klasse4u

4u csaterbergeveline klasse 44 klasse schlossbesuch

 

Wandertag der 3.Klassen

Am 13. September fand für die 3.und 4. Klassen der jährliche Herbst-Schulwandertag statt.

Alle Kinder der 3ea, 3eb, 3k und 3u wanderten entlang der Pinka im Naherholungsgebiet Richtung Riedlingsdorf.

Die SchülerInnen als auch die LehrerInnen genossen den milden und glücklicherweise trockenen Herbsttag.

Ein besonderes Highlight für die Kinder war das Plantschen in der Pinka :-)

3 klasse Bea klasse

3 klasse dagmar klasse 13 klasse dagmar klasse 23 klasse dagmar klasse3 klasse kerstin klasse 13 klasse kerstin klasse3 klasse sissi wandertag pinkasiisi klasse 3mwandertag 3.klasse prennerwandertag 3.klasse prenner 4wandertag 3.klasse prenner 3wandertag 3.klasse prenner 13 klasse bea klasse 1

 

Warnwesten für unsere Sicherheit

arb2Damit wir auch bei Dämmerung und Dunkelheit im Straßenverkehr gut gesehen werden, erhielten wir heute vom ARBÖ orange Warnwesten mit zwei reflektierenden Streifen. Natürlich wollten wir diese gleich anprobieren und schauen, wie sie uns passen – und sie passen wirklich perfekt!
Danke für das tolle Geschenk!

Weiterlesen...
 

Hurra, die Schule beginnt!

startHerzlich willkommen im neuen Schuljahr! 

Wir treffen uns am Montag, 3. September um 8 Uhr in den jeweiligen Kirchen. Jene SchülerInnen, die nicht am Gottesdienst teilnehmen, kommen bitte um 8:20 Uhr in die Volksschule. Die Kinder der ersten Klassen werden im Turnsaal begrüßt. 

Unterrichtsschluss ist um 8:50 Uhr. Die Busse stehen ab 9 Uhr bereit. Hortbeginn ist ebenfalls 9 Uhr.

Das Team der Volksschule Oberwart wünscht allen SchülerInnn und deren Eltern einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr!

 

Film über unsere Schule



Get the Flash Player to see this player.

time2online Joomla Extensions: Simple Video Flash Player Module

Termine

<<  Mai 2019  >>
 M  D  M  D  F  S  S 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Wir sind eTwinning Schule

Banner
Banner