vs.oberwart.gv.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Infos News
News

Auch Lehrer drücken die Schulbank...

bee 1 640 x 480Im Rahmen der heutigen Fortbildungsveranstaltung lernten die LehrerInnen unserer Schule die herzigen kleinen "Bee Bots" kennen. "Denken lernen und dabei Probleme lösen" war das Motto der heutigen Veranstaltung. Die LehrerInnen lernten dabei diese kleinen Bienchen richtig zu programmieren, auf den Weg zu schicken, in der Hoffnung, dass sie ihr Ziel erreichen. Die Veranstaltung war nicht nur sehr spannend und interessant, sie hat vor allem großen Spaß gemacht.

Und wir sind uns sicher, unsere SchülerInnen gehen mit den "Bees" sicher lockerer um als wir es heute taten....

Weiterlesen...
 

Dreikönigsaktion zu Gast im Burgenland

kj 2 640 x 480Eine Projektpartnerin der Katholischen Jungschar besuchte unsere Schule und berichtete anschaulich über die Situation von Kindern und Jugendlichen in Nicaragua und über deren alltäglichen Probleme. Sie informierten die Kinder über die Dreikönigsaktion der katholischen Jungschar und vor allem darüber, wie durch eine Spende den Kindern in Nicaragua geholfen werden kann.

Weiterlesen...
 

Andere Länder - andere Sitten

WP 20171109 10 57 42 Pro 640 x 480Zum Thema "Erzähl mir was von Afrika" durften die SchülerInnen der 4m, 1eb und 1ea Klassen im Religionsunterricht viel Interessantes über das Land Kenia, über die Menschen dort, über ihre Lebensgewohnheiten und über ihre Ernährung, aber auch über die Tiere dieses wunderschönen Landes erfahren.

Weiterlesen...
 

Wir gehen den Weg gemeinsam...

kiga 6 640 x 480Im Anschluss an den Workshop fand in unserer Schule der erste Informationsabend für die Eltern der kommenden Schulanfänger statt. Wir wollen die Eltern nicht nur über unsere Arbeit informieren, wir wollen sie auch aktiv dabei einbinden.

Das Interesse war sehr groß und die Eltern informierten sich eingehend über die Schwerpunkte und den Ablauf des letzten Kindergartenjahres ihrer Kinder.

Weiterlesen...
 

Der gemeinsame Weg wird vorbereitet

kiga 2 640 x 480Kindergartenpädagoginnen, Lehrerinnen und Leiterinnen der Kindergärten wurden am letzten Mittwoch von Frau Direktor Roswitha Imre in unserer Schule begrüßt. Sie fanden sich zu einem Workshop zusammen, in dem der gemeinsame Weg für das folgende Schuljahr festgelegt wurde. Die zukünftigen Schulkinder werden uns insgesamt viermal besuchen. Diese Besuche sind nicht nur eine organisatorisch logistische Herausforderung, sie sollen den Kindern auch Spaß machen - und all das gehört gut vorbereitet.....

Weiterlesen...
 

Wahre Kunstwerke....

IMG 20171107 WA0005 640 x 480In manchen Klassen ist es üblich, dass Eltern einmal die Woche eine gesunde Jause organisieren. So auch in unserer 2ea Klasse. Womit die SchülerInnen diese Woche überrascht wurden, möchten wir gerne der Öffentlichkeit zeigen. Es sind nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, es sind wahre Kunstwerke, die heute von den Kindern begeistert verzehrt worden sind! Dass sie geschmeckt haben, ist wohl klar!

Ein herzliches Dankeschön an die Eltern, deren Kreativität bewundernswert ist!

Weiterlesen...
 

Neue Spielsachen für die Bewegungspause

spiele 640 x 480Damit unsere Bewegungspausen noch größeren Spaß machen, hat uns der Elternverein wieder eine Anzahl von Spielen geschenkt. Sie bereichern nicht nur den Spaßfaktor, sie unterstützen und fördern auch die Bewegungsfreude der Kinder - und das wollen wir ja erreichen.....

Ein herzliches Dankeschön ergeht an den Elternverein!.

 

EU Projekt der VS Oberwart

erasmus 2 640 x 480Nur wenige Volksschulen haben das Glück, ein europäisches Projekt von der EU bewilligt zu bekommen. Unsere Schule wird in den nächsten zwei Jahren gemeinsam mit Schulen aus Bulgarien, Rumänien, Finnland, Portugal - Madeira und der Slowakei an einem Erasmus + Projekt zum Thema STEM - Education teilnehmen.. STEM steht für  "Science - Technology - Engineering - Mathematics". Das Besondere daran ist, dass nicht nur LehrerInnen in die Teilnehmerstaaten reisen, sondern auch Kinder.

Mitte Oktober fand das erste Treffen der teilnehmenden LehrerInnen in Bulgarien statt. Im "Tal der Rosen - Valley of roses" wurden die Details des Projektes durchbesprochen und geplant.

 

Verkehrssicherheitsaktion "Zebrastreifen"

az2In Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Oberwart führten die 4m und die 4k am 9. Oktober die Verkehrssicherheitsaktion „Zebrastreifen“ in der Schulgasse durch. Es wurde dabei beobachtet, ob Autofahrer/innen vor dem Zebrastreifen anhalten, wenn sich ein Kind dem Übergang nähert. Ziel der Aktion ist es, Autolenker/innen auf ihr vorbildliches Verhalten bzw. Fehlverhalten im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Je nach Verhalten überreichten die Kinder einen Aufkleber mit der Aufschrift „Für mich gestoppt. Danke!“ oder ein Merkblatt mit den gesetzlichen Bestimmungen.

Den Kindern soll durch diese Aktion bewusst werden, dass sich manche Autofahrer/innen unachtsam und rücksichtslos vor und auf dem Zebrastreifen verhalten und sie dieses Fehlverhalten beim Überqueren der Straße einkalkulieren sollten.

Weiterlesen...
 

Unsere Kinder beeindrucken mit Wissen und Können

elearning Konferenz 640 x 480Die eLeaerning Konferenz in Eisenstadt ist eines der größten Events Österreichs. Auch heuer waren mehr als 300 Pädagoginnen und Pädagogen aus Österreich und Deutschland anwesend, um die neuesten Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien kennen zu lernen.

Auch unsere Schule wurde eingeladen. Die SchülerInnen durften Unterrichtsbeispiele vorzeigen und gleichzeitig unser erstes Erasmus - Projekt über STEM Education vorstellen. Unter der Leitung von Dr. Marlene Ruiter-Gangol und Sonja Krutzler zeigten Kinder unserer 4. Klassen die Arbeit mit BeeBots, mit Ozobots, mit den Lernrobotern Dash und Dot, leitende und nicht leitende selbst hergestellte Knete, Augmented Reality und Minecraft Education. Mit ihrem Können beeindruckten sie sowohl die anwesenden PädagogInnen, als auch Landeshauptmann Hans Niessl Und LSR Präsident Heinz Zitz.

Weiterlesen...
 

"Wir gehen den Weg gemeinsam"

ehrung 640 x 480Am Mittwoch, 27. September fand im Kulturzentrum Eisenstadt die Auftaktveranstaltung zur Bildungsreform Grundschule statt. LehrerInnen an Volksschulen und Kindergartenpädagoginnen trafen sich zum Workshop und zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Unsere Schule wurde beim anschließenden Festakt in den Mittelpunkt gestellt und ganz besonders ausgezeichnet. Arbeiten wir doch von Beginn an (2012/13) als Pilotschule an der Umsetzung der Idee des nahtlosen Überganges vom Kindergarten in die Volksschule. Die Ergebnisse unserer Arbeit, die übrigens wissenschaftlich begleitet wurde, und die daraus resultierenden Erfahrungen werden nun im Zuge des Grundschulpaketes NEU auch für alle anderen Schulen bindend.

 

Herzlich willkommen......

sp 35 640 x 480Wir freuen uns - nicht nur über den überraschenden Besuch unseres Herrn Sportministers - sondern auch über die Auszeichnung, die Herr Minister Doskozil unserer Frau Direktor überreichte. Unsere Schule zeichnet sich nicht nur durch ihr großes Angebot und durch ihre Vielfalt aus, jetzt sind wir um ein großes Gütesiegel reicher: 

Wir erhielten das "Gütesiegel für die Umsetzung der Täglichen Bewegungs- und Sporteinheit" aus den Händen unseres Herrn Sportministers. Darauf sind wir sehr stolz!

Weiterlesen...
 

Wir gehen wieder in die Schule!

st 13 640 x 480Das Schuljahr hat wieder angefangen und wir freuen uns jeden Tag auf das Wiedersehen mit unseren Freunden. Das Lernen nehmen wir gerne in Kauf, denn Wissen erlangen ist etwas sehr Schönes!

Wie hat unsere Frau Direktorin gesagt:

"Bildung ist die mächtigste Kraft, um die Welt zu verändern!"  (Nelson Mandela)

 


Film über unsere Schule



Get the Flash Player to see this player.

time2online Joomla Extensions: Simple Video Flash Player Module

Benutzer Anmeldung